Kirchturmsanierung


Die Kirchturmsanierung hat endlich begonnen!

Endlich! Am 07.10.2019 sind die Zimmerleute gekommen und haben angefangen, die Zwischenböden in den Stockwerken des Turmes zu erneuern, damit die Maurer danach mit den Fugenarbeiten sicher beginnen können. Alte, schadhafte Bodenbeläge wurden entfernt. Auch die tragenden Balken wurden auf Fäulnis untersucht. Alles in Ordnung, keine Schäden zu erkennen. Alte Eichenbalken sind einfach bewährt und offensichtlich ist die Luftzirkulation im Turm ausreichend gewesen.

Zwischenzeitlich gab es einen Blick, den es für viele Jahre nicht mehr geben wird. Ein bodenloser Durchblick von unten bis zu den Glocken, über drei Stockwerke hoch. Danach wurde mit dem Verlegen der neuen Bohlen begonnen und innerhalb einer Woche waren die Arbeiten erledigt.

Am 28.10.2019 wurde das Kirchenschiff mit einer Abtrennfolie "staubdicht" gemacht. Das bedeutet, dass ab jetzt der hintere Eingang nicht mehr benutzt werden kann. Der Notausgang muss durch die Sakristei erfolgen und jeder Pfarrer, so will es die Feuerwehr, muss vor jedem Gottesdienst den Hinweis darauf geben. Die Arbeiten begannen mit einem Absaugen aller Fugen. Dabei gab es eine Überraschung: etliche der Fugen sind nicht so geschädigt, wie ursprünglich vermutet. Der Material- und Zeitaufwand wird geringer ausfallen als ursprünglich angenommen. Es soll zusätzlich noch eine Verschlämmung aufgebracht werden, was so etwas wie eine Art Versieglung ist und besseren Schutz bietet. Es kann sein, dass durch diese erfreuliche Feststellung etwas an Kosten eingespart wird, was uns vielleicht bei der Außenfassade wieder hilfreich sein könnte.

Laut Aussage unseres Architekten, Herrn Pläsken, sollen die Innenarbeiten vor Weihnachten abgeschlossen sein. Der Kirchraum und die Orgel, könnten zu den Weihnachtsgottes-diensten wieder voll genutzt werden. Wir dürfen gespannt sein, ob das alles so klappt. Die Außenfassade des Turmes wird ab März 2020 saniert.

Wolfgang Piltz, Baukirchmeister
Die Sanierung wird gefördert von:

 
 
© 2020 stephanus-kirche.de